Zur Zukunft

In der Etappe I wird auf der polnischen Seite die technische Dokumentation, die für die Wiedererrichtung des Kleistturmes notwendig ist, vorbereitet.

Aktuell wird an den Änderungen im Raumordnungsplan gearbeitet, denn die Stelle, wo der wiedererrichtete Kleistturm stehen soll, als Waldgebiet gilt.

Es ist hier notwendig, eine Dokumentation zu erstellen, die die Realisierung der im Projekt festgelegten Aktivitäten: technische Bauunterlagen und Baugenehmigungsantrag formal ermöglicht.

Dank dem Projekt entsteht in der Zukunft in Słubice ein Objekt, mit dem sich sowohl die Bewohner der Stadt Słubice als auch der Stadt Frankfurt (Oder) gleichermaßen identifizieren werden können.

Einzige Frage bleibt hier noch offen: soll der Kleistturm als modernes Objekt, das an die Geschichte anknüpft, oder als eine treue Kopie seines Vorgängers wiedererrichtet werden?


Quelle: Roland Totzauer = www.rotofo.de