iStock-610682128.jpg

17.02.2017

[citySENIORENTREFF bez granic] Sprachkurs in Polnisch und Deutsch

citySENIORENTREFF bez granic | SPOTKANIA SENIORÓW ohne Grenzen

Begegnungen für deutsche und polnische SeniorInnen. 

Trotz der Grenzaufhebung in der traditionellen, geopolitischen Bedeutung und Entwicklung heutiger Kommuniktionstechniken, die es ermöglichen, ohne das Haus zu veranlassen, die weitesten Ecken der Welt zu besuchen, wird die Weltvorstellung über Menschen, die neben uns leben, mit Vorbehalten verbunden. Insbesondere für die Generation 65+, die aufgrund des demographischen Wandels die größte Bevölkerungsgruppe sein wird, ist es sehr wichtig, die Kontakte zu den polnischen und deutschen Mitmenschen in der Grenzergion zu ermöglichen und eine Netzwerkstelle bzw. Bündelung von deutsch-polnischen Angeboten für Senioren zu schaffen. Dabei handelt es sich um einen kontinuierlichen und verbindlichen Rahmen für einen gewinnbringenden interkulturellen Austausch zwischen Senioren aus Deutschland und Polen. Begegnungen und Veranstaltungen zu diversen Themen (Kultur, Wissenschaft, Politik, Geschichte, Religion, Kinder- und Jugend) ermöglichen das kompetente interkulturelle Agieren und eine aktive Lebens-/Freizeitgestaltung der Senioren. 

 

Am 24. Oktober 2017 um 14:00 Uhr fängt wieder das deutsch-polnische Sprachkurs für SeniorInnen an. Die Teilnahme an dem Kurs ist gebührenfrei. 

Die erste Deutsch-Polnisch-Sprachkursstunde findet in Collegium Polonicum statt. 

Die Anmeldungen sind formlos per Email info@arle-ffo.de, unter Telefonnummer 0049 335 27 62 91 07 oder im ARLE Büro im Bolfrashaus möglich.