Logo_HanseStadtFest_2016_blau.jpg

05.07.2016

Der Bunte Hering tanzt – das Bolfrashaus tanzt mit!

 

Am Samstag, dem 09. Juli 2016 bietet das Bolfrashaus den Besuchern des HanseStadtFestes gleich mehrere bewegende Überraschungen:

 

Zum ersten Mal verwandelt sich der Hansesaal im Bolfrashaus in ein Standesamt. Verliebte, Verlobte und Partyplaner sind von 11 – 20 Uhr herzlich eingeladen, sich inspirieren zu lassen und mehr übers Heiraten im Hansesaal zu erfahren. Denn ab Juli ist es möglich, den schönsten Tag im Leben an diesem ganz besonderen Ort zu feiern.

 

Standesamt - Bolfrashaus - BunterHering

 

Es wird auch getanzt im Bolfrashaus. Bei halbstündigen Tanz-Schnupperkursen zeigt eine deutsch-polnische Tanzlehrerin erste Schritte vom Englisch Walzer und Samba bis hin zum Cha-Cha-Cha und Rumba!

 

Tanzkursl - Bolfrashaus - BunterHering

 

Ganz herzlich sind ebenso Kinder und historisch Begeisterte eingeladen. Für die kleinen und großen Besucher bietet die ARLE gGmbh Führungen durch das Bolfrashaus an sowie eine spielerische Entdeckungsreise durch das Bodendenkmal und das kulturelle Erbe von Frankfurt (Oder) und Słubice.

 

Bodendenkmal - Bolfrashaus - BunterHering

 

Der Eingang befindet sich auf der Seite zur Marienkirche. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite unter www.arle-ffo.de oder bei der Koordinatorin der deutsch-polnischen Öffentlichkeitsarbeit, Frau Natalia Szulc unter Tel.-Nr.: 0335 27629107 / E-Mail: info@arle-ffo.de.