logo_final.jpg

26.11.2014

Lebendiger Adventskalender im Dokumentationszentrum


Am 12.12.2014 öffnen sich in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr die Türen des Dokumentationszentrums für Groß und Klein. Zur Auswahl steht: Besichtigung der aktuellen Ausstellung „Geschichte und  Zukunft des Bolfrashauses“ mit den archäologischen Funden und originalen Erkersteinen sowie der Kunstaustellung „Künstler der Grenzregion“ als auch die Teilnahme an der interaktiven Ausstellung: „Die Adventszeit in der deutsch-polnischen Grenzregion – Spielen, Basteln, Musizieren“ mit Ethnographin Hanka Billert, die den Besuchern veranschaulichen wird, wie die Adventszeit früher in der Grenzregion gelebt wurde.