Logo-1.jpg

08.10.2019

[SENIORENAKADEMIE 2019 ] Aktuelles

Deutsch-Polnische SENIORENAKADEMIE | Polsko-Niemiecka AKADEMIA SENIORÓW
Ein generations- und grenzübergreifendes akademisches Jahr über Natur, Geschichte, Kultur und Sprache  in der Doppelstadt

Kontakt: Carla Skobjin, cityTREFF bez granic, Slubicer Str. 8 in 15230 Frankfurt (Oder), info@arle-ffo.de

 

Begegnungen für deutsche und polnische SeniorInnen. 

Die deutsch-polnische Seniorenakademie soll als ein gemeinsames Angebot aller Beteiligte auf einem hohen wissenschaftlichen Niveau, jedoch allgemeinverständlich und -zugänglich, Wissenschaft und Kunst einem intellektuell anspruchsvollen Publikum der älteren Generation nahebringen und damit einem spezifischen Bildungsbedürfnis Rechnung tragen. Die Freude am akademischen Lernen, Diskussion und gegenseitiger Austausch stehen im Mittelpunkt.

Die Teilnehmer hören Vorlesungen zu Geschichte, Theologie, Philosophie, Psychologie, Kunstgeschichte, Literatur und Politik. Exkursionen zu historisch und kulturell bedeutsamen Plätzen und Museen machen Grenzeregion für Sie erlebbar. Ein Semester erstreckt sich über zehn Wochen.

Darüber hinasu werden organisierte Gruppernreise und geführte Wanderungen – an den Teilnehmer orientiert - zu ausgewählten geschichtsträchtigen, kulturellen, ökonomischen oder ökologischen Zielen angeboten werden.

 

Projektinhalte

 

Teil I Themenkomplexe für Vortrags- und Diskussionsreihe

8. Oktober 2019
15:00 Uhr | Gräfin-Dönhoff-Gebäude

ERÖFFNUNGSVORLESUNG DES 19. AKADEMISCHES JAHRES. Die Europa Universität- eine Brückenuniversität für die Doppelstadt
Referentin: Frau Professor Dr. von Blumenthal,
Präsidentin der Europa-Universität Viadrina

12. November 2019
15:00 Uhr | Jüdische Gemeinde, Halbe Stadt 30

Jüdisches Leben in Frankfurt (Oder)
Referent: Herr Dr. Markus Nesselrodt

10. Dezember 2019
15:00 Uhr | Kulturhaus SMOK Słubice
Galeria OKNO Ausstellungsbesuch
Führung durch  Frau Anna Panek-Kusz

14. Januar 2020
15:00 Uhr | Kulturhaus SMOK Słubice

Komik, Kritik und Kommerz
Die polnische Filmkomödie im Wandel der Zeiten
Referent: Herr Rainer Mende

11. Februar 2020
15:00 Uhr | Collegium Polonicum
Die Geschichte der Universität Viadrina
Referent: Prof. Werner Benecke

10. März 2020
15:00 Uhr | Hansesaal im Bolfrashaus
Im Gespräch mit dem Intendanten des Brandenburgischen Staatsorchesters Herrn Roland Ott

14. April 2020
Abfahrt 14 Uhr nach Owczary (mit  Anmeldung)

Besuch des Wiesenmuseums mit Vortrag
Naturschutz an Oder und Warthe

12. Mai 2020
15:00 Uhr | Hansesaal im Bolfrashaus

Gemeinsame Ermittlungsarbeit bei grenzüberschreitender Kriminalität
Referent: Herr Staatsanwalt Peter Sostaric

9. Juni 2020
15:00 Uhr | Collegium Polonicum in Słubice

Gespräch über Seniorenpolitik in Frankfurt (Oder) und Słubice
mit den Bürgermeistern beider Städte

Teil II Zur Unterstützung des Vortrags- und Diskussionsreihe des akademischen Jahres ist die Netzwerkbildung für die Teilnehmerkreis wirkungsvoll durch ein deutsch-polnisches Tandem:

 

  • Deutsch-Polnisches Tandem, Aufbaukurs / Oktober 2019 bis Februar 2020

 

  • Deutsch-Polnisches Tandem, Fortgeschritten / April 2020 bis Juni 2020

 

1 Spracheinheit: 90 Minuten

 

Die Sprache des Nachbarn lernen als leichte Umgangssprache. Die Verständigung untereinander und ein Miteinander stehen im Vordergrund

 

Sprachinhalte:  Zur eigenen Person, Einkaufs- Kultur- und Geschichtsorte sowie  Gastronomie in der Nachbarschaft , unter Einbindung der Vortragsthemen.

Schulungsorte:  CityTREFF bez granic in Frankfurt (Oder) und Collegium Polonicum in  Slubice

 

Ein generations- und grenzübergreifendes akademisches Jahr über Natur, Geschichte, Kultur und Sprache  in der Doppelstadt.